Startseite
> Ningbo im Überblick > Entwicklungsaussichten
Ziel des 10. Fünfjahrplanes
2017-02-28Text Size: A A A

Das gesamte Wirtschaftsvolumen  

Die schnellere Geschwindigkeit der Wirtschaftsentwicklung wird kontinuierlich halten. Das BIP der Stadt Ningbo wird jährlich um mehr als 10 %  wachsen. Bis 2005 wird das BIP  der  Stadt Ningbo 200 Mrd. Yuan ( tatsächlich betrug im Jahr 2004 das BIP  215.8 Mrd. Yuan, im Jahr 2005 betrug das BIP 244,6 Mrd.Yuan) und das Pro-Kopf-BIP  35 000 Yuan ( ungefähr 4200 US Dollars ) erreichen. Die meisten Gebiete werden das Wirtschaftsentwicklungsniveau der mittelgroßen entwickelten Länder erreicht haben. Die Finanzeinnahme  wird jährlich um 10 % steigen. Das Einzelhandelsvolumen wird jährlich um 10% zunehmen. Innerhalb der fünf kommenden Jahren wird das Anlagenvermögen der ganzen Gesellschaft insgesamt 230 Mrd. Yuan erreichen.

Industriestruktur  

Die Einstellung der Industriestruktur hat einen großen Fortschritt gemacht. Das Verhältnis der drei Sektoren wird zu 5.5:53.5:41 eingestellt. Das Entwicklungsmuster der landwirtschaftlichen Wirtschaft mit Leistungen wird wesentlich entstehen. Ningbo wird eine wichtige Basis Chinas für petrochemische Industrie und Papierindustrie und Energiebasis Ostchinas aufgebaut. Der Mehrwert der Hightech-Industrie wird 30 % des Mehrwertes der ganzen Industrie ausmachen.

Das Volksleben  

Das Einkommen der städtischen und ländlichen Einwohner wird im Durchschnitt um 5 % gestiegen. Das Engel-Koeffizient nimmt auf 35 % ab. Die durchschnittliche Wohnungsfläche pro Kopf im Stadtgebiet erreicht  20 qm. Das durchschnittliche Erwartungslebensjahr wird 75 erreichen. Das kulturelle Leben des Volkes ist mehr umfangreich, das soziale Versicherungssystem wird mehr vervollständigt, die soziale Sicherheit ist noch besser und die Zivilisation in der Stadt und auf dem Land wird erheblich verbessert.

Urbanisierung der Stadt  

Eine rationelle Anordnung der Stadt und der Gemeinde wird entstehen, die Urbanisierung Ningbos wird auf 55 % gestiegen. Das Ausmaß der Zentralstädte wird erweitert, und deren Zusammenziehung- und Verteilungsfähigkeit wird verstärkt. Man bemüht sich darum, die informationstechnische Anwendung der Stadt an der ersten Stelle des Staates zu stehen.

Öffnungen nach außen  

Bis 2005 beträgt das Import- und Exportvolumen durch den Ningbo-Hafen 30 Mrd. US Dollars. Der selbstständige Export wird 15 Mrd. US Dollars. Das selbstständige Im- und Exportvolumen wird 10 Mrd. US Dollars durchbrechen. Die Periode des 10. Fünfjahrplanes: Das tatsächliche genutztes Auslandskapital wird 6 Mrd. US Dollars überschreiten.

Entwicklung des Hafens  

Die Umschlagskapazität des Ningbo-Hafens zählt 150 Mio. Tonnen und die Umschlagkapazität für Container beträgt 3 Mio. TEU. Der  Ningboer Hafen wird zu dem  internationalen Tiefwasserumladenhafen der chinesischen Küste aufgebaut.

Wissenschaftliche Technologie und Erziehung  

Der Aufwand der Forschung und Entwicklung wird  1.5 % von BIP Ningbos ausmachen.
Es gibt mehr als 600 professionelle und technische Arbeiter alle 10 000 Leute. Die technische Innovationsfähigkeit wird erheblich verbessert. Die allgemeine Schulpflicht der Oberstufe der Mittelschule wird realisiert. Die Studentenanzahl der Immatrikulation an Hochschulen und Universitäten in Ningbo  beträgt  mehr als 50 000 und Ningbo wird sich zu einem Nebenzentrum des Hochschulwesens in der Zhejiang Provinz entwickeln.

Die nachhaltige Entwicklung  

Die natürliche Bevölkerungswachstumsrate wird weniger als 4% liegen. Der Prozentsatz der aufgeforsteten Fläche beträgt 50 %. Der Prozentsatz der Stadtaufforstung macht 35 % der Stadtfläche aus. Ningbo wird sich eine staatliche Gartenstadt und ein staatliche Vorbildstadt für Umweltschutz  erwerben.

   

 

【Drucken】 【Schließen】