Startseite
> Nachrichten > Aktuell in Ningbo > Lokalnachrichten
Sellers unterstützt internationale Studenten zum Kulturaustausch
2017-09-15Text Size: A A A

Am Vormittag des 13. September schlossen die Bildungsbehörde und die Sellers Group ein Kooperationsabkommen. Das kennzeichnete den Beginn des Kulturaustauschprogramms von internationalen Studenten und Studenten aus Hongkong, Macau und Taiwan. Zhang Minghua übergab der ersten Delegation die Flagge.

Die Sellers Group wird in den kommenden drei Jahren jährlich das Austauschprogramm mit einer Million finanzieren. Man möchte damit internationale Studenten und Studenten aus Hongkong, Macau und Taiwan nach Ningbo anziehen, damit sie die chinesische Kultur besser kennenlernen und die Erfolge der Öffnungspolitik erfahren können.

Auf der Eröffnungszeremonie übernahm der Vertreter der ersten Delegation Smoroda Fladislav die Flagge. Die Delegation besteht aus 35 Studenten von der Ningbo Universität und der technischen Universität Ningbo. Sie werden vier Tage und drei Nächte in Xi’an verbringen.

Dem Plan nach wird die Bildungsbehörde und die Sellers Group in den folgenden drei Jahren jährlich acht Programme organisieren. Die internationalen Studenten aus den beiden Hochschulen dürfen daran teilnehmen. Nah 300 Studenten haben die Chance. Momentan studieren nah 5 000 Studenten aus 110 Ländern und Regionen. 60% von ihnen kommen aus den Ländern der Gürtel- und Straßenstrategie.


【Drucken】 【Schließen】
Produced By 大汉网络 大汉版通发布系统