Startseite
> Nachrichten > Aktuell in Ningbo > Lokalnachrichten
Die erste Konferenz von chinesischer Kultur am Yue-See: am 11. März
2018-03-09Text Size: A A A

Egal, ob es eine Stadt, eine Nation oder ein Land ist, ist der Kraft von der Kultur sehr abhängig. Am 11. März findet die Konferenz von chinesischer Kultur am Yue-See statt. Diese Sitzung hat das Hauptthema „Weiterleitung von chinesischer hervorragender traditioneller Kultur und Verstärkung der kulturellen Kreativitäts- und Erfindungsfähigkeiten“.

Mehr als zehn Experten aus den Bereichen Kultur, Politik und Unternehmenkreis wie Pan Jiwen (der 8. Chefsekretär von UN), Pan Zhenyu (der erste Museumleiter von dem Nationalen Museum Chinas), Professor Qian Wenzhong aus der Fudan-Universität von Shanghai und über tausend Vertreter von verschiedenen Bereichen werden daran teilnehmen. Sie werden gemeinsam die Attraktion von der chinesischen Kultur kennen lernen und bei der kulturellen Entwicklung neuen Bedarf in der neuen Zeit und in den neuen Industriesektoren finden.

Das Ziel dieser Konferenz liegt daran, Kultur von Ningbo, Ostzhejiang, Jiangnan und China um Yue-See zu gestalten und verbreiten. Damit sollte Kultur mit Wirtschaft verbunden sein und eine erstklassige Plattform mit Stadtwert und Weltimage gebildet sein.

Am 11. März von 8 Uhr bis zum 20 Uhr finden zwanzig kulturelle Veranstaltungen zur Konferenz von chinesischer Kultur am Yue-See in Ningbo statt.

Am Vormittag wird Pan Jiwen einen Vortrag über Chinesische Zivilisation und Weltfrieden halten und Qian Wenzhong wird seine Meinungen über Chinesische Kultur und Vorschulerziehung zum Ausdruck bringen. Zudem werden Pan Jiwen und Qian Wenzhong mit etwa zehn Ehrengästen einschließlich Yan Jiehe (Leiter von der Lehrstätte Wuwei) und Fen Xiaozhe (Gründer von der Plattform von zukünftigen Industriesektoren eine Diskussion über chinesische Kultur und zukünftige Wirtschaft haben und dabei werden sie auch mit 1 500 Unternehmern aus verschiedenen Bereichen diskutieren.

Am Nachmittag wird nicht nur das Hauptforum „ Konferenz von chinesischer Kultur “ veranstaltet, sondern auch vier andere Veranstaltungen, nämlich „Chinesische Kultur und Weiterleitung von San Zi Jing“, „Chinesische Kultur und Unternehmensentwicklung“, „Hervorragende traditionelle Kultur von China und Vorschulerziehung“, „Ein Mensch mit einer Begabung: Kennenlernen von chinesischer Musik“, im Hotel Howard Johnson, in der Zentralen Grundschule von Guangji in Haishu, in dem Museum für Teekultur von Ningbo.

 

【Drucken】 【Schließen】