Startseite
> Nachrichten > Aktuell in Ningbo > Lokalnachrichten
Wettbewerb für e-Kommerz im Jahr 2018 eröffnet
2018-04-11Text Size: A A A

Am Nachmittag von dem 10. April versammelten sich die Unternehmen von e-Kommerz aus Ningbo, Hangzhou und Shenzhen im Geschäftszentrum von Yinzhou Süden und damit bedeutet es, dass der Wettbewerb für e-Kommerz im Jahr 2018 offiziell eröffnet ist.

Das Motto dieses Wettbewerbs lautet „Neue Gelegenheit, Neue Integration und Neue Tendenz“. Das Ziel dieses Wettbewerbs liegt darin, durch den Austausch über kreative und innovative Projekte neue führende Kraft im Bereich e-Kommerz zu kultivieren.

„Die Transborder-e-Kommerz-Unternehmen stehen in dichter Stimmung von Kreativität und Innovation. Hangzhou repräsentiert das höchste Niveau der Entwicklung von e-Kommerz zurzeit in China, aber Ningbo verfügt über  einmalige Voraussetzungen zur Entwicklung von e-Kommerz, “ so ein Leitender von der Handelskommission von Ningbo. Wenn die drei Städte gegenseitig ergänzen, wird der e-Kommerz weiterhin intergriert und entwickelt.

Laut der Information wird dieser Wettbewerb vier Monate dauern. Da gab es drei Gruppen, nämlich Gruppe für neu gegründete Unternehmen, Gruppe für Transborder-e-Kommerz, Gruppe für Dienst zu Transborder-e-Kommerz, Gruppe für neue Spitzenmarken. Die ausgewählten hervorragenden Projekte werden bevorzugt zur Teilnahme an dem Wettbewerb für Pionierarbeit und Innovation im weltweiten e-Kommerz in Zhejiang empfohlen.

 

【Drucken】 【Schließen】