Startseite
> Nachrichten > Aktuell in Ningbo > Bildnachrichten
„Brücke der Zukunft“: Jugendliche aus China und den mittel- und osteuropäischen Ländern tauschten sich aus
2018-06-08Text Size: A A A

Am 6. Juni nahmen über hundert Freunde aus den 16 Ländern mittel- und osteuropas am chinesischen und mittel- und osteuropäischen Jugendausbildungs- und Austauschprogramm teil und besuchten das alte Rathaus in Cicheng. Zongzi, Kalligrafie, Holzkunst… Mit den vielfältigen Aktivitäten kamen sie mit der chinesischen Kultur in Berührung.

Das viertägige „Brücke der Zukunft 2018“ ist der Name des Austauschprogramms der chinesischen und mittel- und osteuropäischen Jugendlichen. Am Nachmittag des 6. Juni fand an der Universität von Nottingham Ningbo, China noch das internationale Forum für Gründer zun Thema der Gürtel und Straße-Initiative.

 

 

【Drucken】 【Schließen】