Startseite
> Nachrichten > Aktuell in Ningbo > Lokalnachrichten
Yinzhou: Hauptmotor des doppelten Billionen-Schnellzuges für den Außenhandel zu sein
2019-10-10Text Size: A A A

Durch die Beschleunigung des Internationalisierungsprozesses lokaler Unternehmen, die Entwicklung neuer Branchen, die kontinuierliche Optimierung und Aufwertung der Industriestruktur und den Aufbau der „sechs führenden Bereiche“ der Außenhandelszentrale, der externen umfassenden Plattformen, der Transformations- und Aufrüstungsbasen, der multinationalen Unternehmen, des grenzüberschreitenden E-Commerce und der Schifffahrtslogistik ... Yinzhou ergriff die Initiative, um für den „Hauptmotor“ des Doppel-Trillionen-Expres im Außenhandel zu kämpfen, nachdem er die doppelte Billionenaktionsabgabe „225“ als Hauptposition von Ningbos hochqualitativer Außenhandelsentwicklung gesprengt hatte.
„Yinzhou hat Stärke und Vorteile, und es ist der Führer des Unternehmens. Es führt den Außenhandel 'Ningbo' an, um die Wellen zu brechen,“ so stellate ein Leitender von dem Bezirk Yinzhou vor, wegen der günstigen geographischen Lage und Industrievorteile wie Finanz, Versicherung, Schifftransport, Logistik, internationaler Konferenzen und Messen verzeichneten Yinzhous Außenhandelsexporte seit jeher ein hohes Wachstum und machten fast ein Fünftel des Import- und Exportvolumens der Stadt Ningbo und ein Viertel des Exportvolumens aus. Bei den „Top Ten im Außenhandel“ der Provinz rangierte Yinzhou an erster Stelle. An zweiter Stelle, ein wahrer „Außenhandelsstudent“ zu werden. In den ersten acht Monaten des Jahres 2019 führte das gesamte Import- und Exportvolumen von Yinzhou die Stadt erneut an und erreichte 111,6 Milliarden Yuan. Dies entspricht einer Steigerung von 5,1% gegenüber dem Vorjahr und belegt in allen Landkreisen (Städten, Bezirken) der Provinz den zweiten Platz.
Durch die kontinuierliche industrielle Umstrukturierung haben sich Yinzhous Unternehmen von „Verkauf von Waren aus der ganzen Welt“ zu „Kauf Waren aus der ganzen Welt“ und von „Herstellung“ zu „intelligente Produktion“ entwickelt. Mit einer Reihe von „Kombinationsschlägen“wie „Vier für Drei“ und „Innovationsführend" beschleunigten die Unternehmen in Yinzhou die unabhängige Innovation und Markenwerbung. Bis jetzt hat Yinzhou 38 exportorientierte Markenunternehmen in der Provinz und auf kommunaler Ebene sowie 20 Unternehmen in der Provinz Zhejiang und darüber, darunter die Bowei Group und die Yizhou Group, die mehr als 60% ihrer eigenen Marken exportiert haben. Im nächsten Schritt wird der Distrikt Yinzhou die Optimierung und Modernisierung der regionalen Fertigungsindustrien weiter stärken und die globale Ressourcenintegration nutzen, um technologische und Marketinginnovationen und -expansionen zu verwirklichen und den Außenhandel schrittweise voranzutreiben.
Die überlegene Außenhandelsstiftung hat Yinzhou zu einem Treffpunkt für umfassende Außenhandelsdienstplattformen der Provinz und der Stadt gemacht. Unter den 30 Außenhandelsunternehmen auf Provinzebene, die das Provincial Department of Commerce vor kurzem im Jahr 2019 angekündigt hat, sind vier Unternehmen, darunter Zhongji Huitong, Shimaotong, Yidatong und Huayi Import und Export, auf der Liste aufgeführt. Mit dieser Zahl belegt Yinzhou in Zhejiang den ersten Platz. Bisher hat der gesamte Bezirk 6 Unternehmen mit umfassenden Dienstleistungsplattformen für den Außenhandel versammelt: In den ersten 8 Monaten des Jahres 2019 belief sich das Exportvolumen der wichtigsten Plattformen auf 1,9 Milliarden US-Dollar, was einer Steigerung von 8,8% gegenüber dem Vorjahr entspricht und 14,8% der Region entspricht.

【Drucken】 【Schließen】