Startseite
> Nachrichten > Aktuell in Ningbo > Lokalnachrichten
„Akademikerheim. Qing Ying Hui“ in Zhenhai im Betrieb genommen
2019-12-02Text Size: A A A

Am Vormittag vom 29. November wurde „Akademikerheim. Qing Ying Hui“ in Zhenhai im Betrieb genommen, als die 10 Akademikern aus In- und Ausland die Handform „Starlight Glitter“ zusammenpressten.
„Akademikerheim. Qing Ying Hui (Zhenhai)“ befindet sich auf der Yongjiang Internationalen Akademikerinsel in der Nähe wichtiger Innovationsplattformen wie des Ningbo-Instituts für Materialien der Chinesischen Akademie für Wissenschaften, der Ningbo-Universität, des Ningbo Fachhochschule für Technologie und des Yongjiang-Labors mit einer Gesamtbaufläche von 635 000 Quadratmetern. Eine strategische Talentplattform mit Funktionen wie „Talentsuche, Branchenkultivierung, Entscheidungsberatung, Kommunikation und Kooperation“.
Das „Akademikerheim. Qing Ying Hui (Zhenhai)“ konzentriert sich auf den Kernbereich des Innovationskorridors für Wissenschaft und Technologie von Yongjiang und verbindet Ressourcen von Talenten, erstklassigen Hotels, medizinischer Versorgung, hochwertiger Bildung und hochwertigen Gebäuden in den umliegenden Universitäten und Forschungsinstituten. „Wir streben danach, eine Gruppe von Top-Talenten und Expertenteams anzuziehen und zusammenzubringen, eine Reihe von Schlüsseltechnologien zu erforschen und zu durchbrechen, eine Gruppe von talentierten Unternehmen im Bereich der 246-Industriecluster zu kultivieren und zu inkubieren und die Transformation und Aufwertung einer Reihe von Schlüsselindustrien zu fördern, “ so ein Verantwortlicher vom Büro für Personalwesen vom Bezirk Zhenhai.
Simensov Yuri, stellvertretender Institutsleiter des Instituts für Industrie und Technologie der neuen Marterialien für China-Ukraine und Akademiker der Nationalen Akademie für Ingenieurwesen der Ukraine, war der erste ausländische Akademiker, der von Zhenhai eingeführt wurde, und der erste Akademiker, der die Absicht hatte, das „Akademikerheim. Qing Ying Hui (Zhenhai)“ zu betreten. Er sagte, „Das Haus des Akademikers ist gut ausgestattet und befindet sich in der Nähe des Instituts für Industrie und Technologie der neuen Marterialien für China-Ukraine, das in Zukunft das Pendeln zu Fuß ermöglichen wird.“

【Drucken】 【Schließen】