Startseite
> Nachrichten > Aktuell in Ningbo > Lokalnachrichten
Das Festival für Kultur und Tourismus auf dem Meeresseidenweg des Bezirks Yinzhou eröffnet
2019-05-15Text Size: A A A

Am 13. Mai in der Gemeinde Dongwu fand die Eröffnungsfeier des Festivals für Kultur und Tourismus auf dem Meeresseidenweg des Bezirks Yinzhou im Jahr 2019 und die Premiere des Dokumentarfilms „Tiantong-Tempel“ statt. Bei der Veranstaltung wurde die Plakette „Heimat der Meeresseidenwegskultur Chinas“ von der chinesischen Vereinigung für Volksliteratur und Kunst an Yinzhou verliehen, und die Serienveranstaltungen des Festivals für Kultur und Tourismus auf dem Meeresseidenweg des Bezirks Yinzhou im Jahr 2019 wurde auch bekannt gegeben.
Dieses Festival bietet die Gelegenheit, die erste „Heimat der chinesischen Meeresseidenwegskultur“ im Bezirk Yinzhou zu errichten. Es zielt darauf ab, die Meeresseidenwegskultur mit Nachdruck auszuheben, zu erben, zu erneuern und zu verbreiten und die Konnotation der Meeresseidenwegskultur von Yinzhou kontinuierlich zu bereichern.
Die Eröffnungszeremonie dieses Festivals gliedert sich in zwei Kapitel: „Hai Ming Perle auf dem Meeresseidenweg • Zhangzhou“ und „Buddistischer Tiantong-Tempel • Dong Wu“. Zusätzlich zur Schrifttafelübergabe der „Heimat der Meeresseidenwegskutlur“ wurde Yinzhou vor Ort drei Routen
Bekannt gegeben. Der Tianjiang-Tempel, der Ayuwang-Tempel, der Qita-Tempel, die Qing'an-Halle, der Tianhou-Palast und der Park für Steinskulpturen von Süd-Song am Dongqian-See wurden als erste Partie der „Kulturellen Ruinen der Meeresseidenwegskultur“ in Yinzhou ausgezeichnet.
Als weiterer Höhepunkt des Tages fand die Premiere des Dokumentarfilms „Der Tiantong-Tempel“ statt.

【Drucken】 【Schließen】