Startseite
> Nachrichten > Aktuell in Ningbo > Lokalnachrichten
Konzert für Rockmusik und Guzheng in Tianyi-Pavillon heißt Gäste aus aller Welt willkommen
2019-06-10Text Size: A A A

Wenn das Guzheng auf Rockmusik trifft, welche Art von Funken wird es kollidieren? Der 7. Juni ist das traditionelle chinesische Drachenbootfest. In dieser Nacht fand im Tianyi-Pavilion-Museum das Konzert für Rockmusik und Guzheng „Hab Ningbo lieb und Eindurck auf Tianyi“ statt. Bei der Eröffnung der ersten Ausstellung für Länder aus Mittel- und Osteuropa in China wird das Konzert live über das Internet übertragen, und die Mischung von chinesischer und westlicher Musik mit ihren einzigartigen Eigenschaften hieß Besucher aus aller Welt herzlich willkommen, um den einzigartigen Charme der Stadt Ningbot und die Musikstadt von Ningbo darzustellen.
Das Konzert wurde von der jungen Guzheng-Spielerin Chen Xizhen und der Leuchtturm-Band aufgeführt. Chen Xiwei ist die dritte Generation des „Cao Pai Zheng“ in China und derzeit Richter der Art Foundation der neuseeländischen Regierung von Hamilton und Gastprofessor am Beijing Modern Music Institute. Das gesamte Konzert umfasst klassische traditionelle Repertoires wie „Mountain Flowing Water“ und „Water Lotus“ sowie moderne Repertoires wie „Mein Land“, „Träumen“ und „Traum von China“ mit orientalischen Farben, faszinierendem Guzheng und westlicher Elektroakustik. Die Kombination aus dem Rhythmus des elektrischen Klangs und dem Klang des Aufpralls lässt das alte Zupfinstrument von Guzheng in Kontakt mit der Weltmusik stehen und erstrahlt in dieser neuen Ära.
Das Konzert wurde gemeinsam vom Institut für Kultur- und Kunstforschung von Ningbo und dem Tianyi-Pavillon-Museum veranstaltet und war gleichzeitig die erste Veranstaltung des Instituts für Kultur- und Kunstforschung von Ningbo, die den 70. Jahrestag der Gründung von New China feierte. Die Ziele liegen darain, die praktische Erforschung der kreativen Transformation und innovativen Entwicklung der traditionellen Kultur zu stärken, den Weg der kulturellen und künstlerischen Talente in der Stadt zu erweitern und stärken Sie die räumliche Integration von Kulturprojekten und Kulturlandschaften zu verstärken.

【Drucken】 【Schließen】