Startseite
> Nachrichten > Aktuell in Ningbo > Lokalnachrichten
„Gemeinsame Erklärung in Ningbo“ verkündet
2019-06-12Text Size: A A A

Am Nachmittag am 10. Juni fand die Rundtisch-Konferenz für Geschäftszusammenarbeit zwischen Handelskammern von Ländern aus Mittel- und Osteuropa in Ningbo, China statt. 23 Handelskammer und -verbände aus 17 mittel- und osteuropäischen Ländern nahmen daran teil. Nach einvernehmlichen Diskussionen einigten sich die Vertreter auf fünf Aspekte, nämlich gemeinsame Entwicklung, gemeinsames Teilen von Informationen,  Personalaustauschs, wirtschaftliche und handelspolitische Zusammenarbeit und Austauschsystem. Zudem wurde die „Gemeinsame Erklärung in Ningbo“ verkündet.
Die Teilnehmer einigten sich einstimmig auf die Einrichtung des Verbindungsbüros für Handelskammer und -verbände der mittel- und soteuropäischen Länder als alltägliches Verbindungsbüros während der Pause Rundtisch-Konferenz für Geschäftszusammenarbeit zwischen Handelskammern von Ländern aus Mittel- und Osteuropa in Ningbo. Die Verbindungsbüros in Ningbo dienen als alltägliche Verbindungsmechanismus für den Wirtschafts- und Handelsaustausch und die gegenseitige Zusammenarbeit zwischen Handelskammern von Ländern aus Mittel- und Osteuropa in Ningbo. Ihr Ziel ist es, eine offene Plattform für die internationale geschäftliche Zusammenarbeit und den Austausch zwischen Wirtschaftsverbänden und Mitgliedsunternehmen bereitzustellen.

【Drucken】 【Schließen】