Startseite
> Nachrichten > Aktuell in Ningbo > Lokalnachrichten
Shenzhen vom Landkreis Ninghai als eine Kultivierungseinheit von Sport und Freizeitbeschäftigung der Provinz Zhejiang anerkannt
2019-07-08Text Size: A A A

Kürzlich wurde aus der Gemeinde Shenzhen im Landkreis Ninghai erfahren, dass diese Gemeinde nach jähriger harter Arbeit offiziell vom Sportamt der Provinz Zhejiang als eine der 2. Kultivierungseinheiten von Sport und Freizeitbeschäftigung der Provinz Zhejiang anerkannt wurde.

Es gibt in der Gemeinde Shenzhen viele nationale Fitness-Wanderwege, und es gibt Dutzende von Haupt- und Nebenstrecken für Fußgänger. Darunter sind die bekannte Longgang-Hot-Spring-Linie mit einer Länge von 13,9 Kilometern, die Dreizonen-Hot-Spring-Linie mit einer Länge von 8 Kilometern, die Wusongkeng-Hot-Spring-Linie mit einer Länge von 11,5 Kilometern, die Langding-Hot-Spring-Linie mit einer Länge von 15 Kilometern und die Lingshan – Hot-Spring-Line, Bailongtan-Hot-Spring-Line mit einer Länge von 11 Kilometern.

Ninghai investierte außerdem 150 Millionen Yuan in den Bau des Projekts für das System langsamer Lauf Chashan zu heißer Quelle. Die Gesamtlänge des Projekts beträgt 42,3 Kilometer. Es beginnt im Dorf Donglu in Qiaotouhu, Ninghai und führt über Qiaotouhu, Meilin und Shenzheng sowie die heiße Waldquelle von Ninghai. Gegenwärtig begannen schon die Bauarbeiten von dem System langsamer Lauf (Qiaotouhu bis Shenzhen).


【Drucken】 【Schließen】