Startseite
> Nachrichten > Aktuell in Ningbo > Lokalnachrichten
Mehr als 20 Millionen TEU-Container am Ningbo-Zhoushan-Hafen im Jahr 2019 umgeschlagen
2019-09-20Text Size: A A A

Seit September sind Containerterminals in verschiedenen Hafengebieten des Ningbo-Zhoushan-Hafens dauerhaft in Betrieb. Laut der Mitteilung von dem Unternehmen Ningbo-Zhoushan-Hafen am 18. September sind mehr als 20 Millionen TEU-Container am Ningbo-Zhoushan-Hafen bsi am 16:00 Uhr am 15. September umgeschlagen, genau gesagt 20,09 Millionen Container.
Seit 2019 untersucht das Unternehmen Ningbo-Zhoushan-Hafen angesichts komplexer internationaler Wirtschafts- und Handelssituationen und häufiger saisonaler Klimaeinflüsse die Versorgung des Hinterlandes und optimiert den Bau des Sammel- und Vertriebsnetzes, um einen stetigen Anstieg des Containerumschlags zu erzielen. Zum einen hat der Hafen großen Wert auf die Kooperation mit anderen Häfen  gelegt und und die Geschäftsbeziehungen zu wichtigen Schifffahrtsallianzen weiter ausgebaut. Derzeit gibt es 243 Strecken, davon 110 Hochseeverkehrsstrecken, was den Status internationaler Hub-Häfen weiter festigt. Andererseits, um die Kapazität von großen Schiffen zu verbessern, orientiert sich das Unternehmen Ningbo-Zhoushan-Hafen an Big-Data-Anwendungen und startete das Projekt „Economic Speed and Excellent Service“, um sicherzustellen, dass große Schiffe unterwegs sind, und um die Effizienz großer Containerschiffe kontinuierlich zu verbessern. Bis zum 15. September hatte der Hafen insgesamt 118 Schiffe mit einer Kapazität von mindestens 20000 TEU im Jahr 2019 angedockt, was einer Steigerung von 55% gegenüber dem Gleichen Zeitraum letzten Jahres entspricht.

【Drucken】 【Schließen】