Startseite
> Nachrichten > Aktuell in Ningbo > Lokalnachrichten
Erste gleislose Container-Bahnstation Chinas in Betrieb gesetzt
2019-09-27Text Size: A A A

Am Nachmittag vom 25. September wurde im Ningbo-Zhoushan-Hafen offiziell die erste gleislose Seehafen-Bahnstation Chinas in Betrieb gesetzt, als die Container, die per Bahn geliefert wurden, aus dem Fernfahrtschiff „Lianghe 21“ in Ningbo reibungslos abgeladen und in die gleislose Station gefahren sind.
Berichten zufolge befindet sich die gleislose Containerbahnstation, die dieses Mal in Betrieb gesetzt wurde, am Anlegeplatz der Baiquan-Hafenzone in Zhoushan und ist das Ergebnis der intensiven Zusammenarbeit zwischen der China Railway Shanghai Bureau Group Co., Ltd. und dem Ningbo-Zhoushan-Hafen. Das ist auch ein wichtiges Symbol, wo die Funktionen vom Hafen von Containerlager und Warensammeln zum Seehafen und Logistikzone erweitert werden. Nach der Einrichtung des gleislosen Bahnstation werden die Container volumenmäßig zum Terminal der umfassenden Zone des Anlegeplatzes des Zhoushan-Hafens transportiert, und die Kunden müssen den Container nicht mehr zum 90 Kilometer entfernten Güterbahnhof der Ningbo-Eisenbahn holen oder zurückbringen. Nach dem Auspacken und Abholen der Waren können die Kunden in Zhoushan die leeren Eisenbahnwaggons zu den gleislosen Bahnhöfen zurückbringen oder die leeren Eisenbahnwaggons von den gleislosen Bahnhöfen abholen und dann in der Nähe verladen, damit ist das effektive Recycling von Eisenbahncontainern realisiert.

【Drucken】 【Schließen】