Startseite
> Nachrichten > Aktuell in Ningbo > Lokalnachrichten
Erfolge von der Weltkonferenz für digitale Wirtschaft & die 9. Messe für intelligente Technologie
2019-09-09Text Size: A A A

Am Vormittag vom 6. September 2019 wurde eine Projektunterzeichnungsveranstaltung während der Weltkonferenz für digitale Wirtschaft im Jahr 2019 & die 9. Messe für intelligente Technologie organisiert. Es wurden 43 Projekte mit einer Gesamtinvestition von 31 Milliarden Yuan unterzeichnet, wobei die Gesamtzahl der vertraglich vereinbarten Projekte und die Investitionssumme ein Rekordhoch erreichten.
Es versteht sich, dass die vertraglich vereinbarten Projekte hauptsächlich Software, integrierte Schaltkreise, intelligente Fertigung, intelligente Städte, 5G und andere Schlüsselbereiche der digitalen Wirtschaft betreffen. Darunter befinden sich 9 industrielle Investitionsprojekte, 4 Investitionsprojekte in der Zentrale und 8 innovative Plattformprojekte.
Die 5G Informationsinfrastruktur Bau- und Anwendungsprojekt mit der größten Menge an Unterzeichnung der Konferenz belief sich die Gesamtinvestition auf 24,6 Milliarden Yuan. Nach dem Plan wird Ningbo mit den drei großen Betreibern und dem Eisenturm-Unternehmen zusammenarbeiten, um die Entwicklungsmöglichkeiten von 5G zu nutzen, den Aufbau der 5G-Netzwerkinfrastruktur und innovative Anwendungen energisch voranzutreiben, ein landesweites Netzwerk aufzubauen, Industrieanwendungen tief zu integrieren, solide Industriesysteme zu entwickeln und bedeutende innovationsfähigen erweiterte Demonstrationszone für 5G-Innovationsanwendungen und industrielle Entwicklung zu entwickeln zu entwickeln..
Darüber hinaus wird die China Electronic Information Industry Group eine industrielle Basis in Ningbo errichten, das Siliziumkarbidprojekt und andere Projekte fördern und Beitrag zum Bau von  „moderne digitale Stadt“ in Ningbo und der intelligenten Transformation der traditionellen Fertigung leisten.

【Drucken】 【Schließen】