Startseite
> Nachrichten > Aktuell in Ningbo > Lokalnachrichten
Serienkulturprogramme online: geboten von kulturellen Einheiten von Ningbo
2020-01-29Text Size: A A A

Während das Museum von Ningbo, das Tianyi-Pavillon-Museum, das Museum für antike Architektur des Baoguo-Tempels, die Bibliothek von Ningbo, das Kultur-Parlast der Stadt Ningbo während des Frühlingsfests  vorübergehend geschlossen blieben, ergriffen sie aktiv Maßnahmen und boten digitale Ausstellungshallen, Online-Ausstellungshallen, Online-Ausstellungen und andere Aktivitäten für die Öffentlichkeit, um bei ihnen gute traditionelle Kultur zu verbreiten.

Die digitale Ausstellungshalle des Museums von Ningbo besteht aus zwei Teilen: einer thematischen Ausstellung und einer temporären Ausstellung. Die Themenausstellung besteht hauptsächlich aus Ausstellungshallen wie „Oriental Shenzhou“, „Allah altes Ningbo“ und „Skulpturkunst aus den Dynastien Ming und Qing“ sowie wichtigen inhaltlichen Exponaten. Temporäre Ausstellungen orientieren sich vor allem an den Bedürfnissen der Massen und den Anforderungen der Themenwerbung: Durch die Ausstellungswerbung, die grafische Einführung und die damit verbundene kulturelle und kulturelle Wissenserweiterung von 6 auf 10 Monatsausstellungen wird das öffentliche Kulturangebot des Museums bereichert. Das Museum von Ningbo hat kürzlich temporäre Kolumne wie „Ein Objekt am Tag“ eröffnet, um für digitale Ausstellungen zu werben. Die oben genannten Inhalte können über den öffentlichen WeChat-Account des Museums von Ningbo eingesehen werden.

Die Online-Ausstellungshalle des Tianyi-Pavillon-Museums ist online unter CCTV (http://livechina.cctv.com/wszg/tyg/index.html). Öffnen Sie diese Seite, da können Sie das „720-Grad-Panorama“ und die wichtigen Sehenswürdigkeiten des Tianyi-Pavillons besuchen. Die überarbeitete offizielle Website des Tianyi-Pavillon-Museums wurde offiziell gestartet: In einigen der digitalisierten virtuellen Ausstellungshallen können Sie die Ausstellung mit einem Fingerdruck sehen, und Sie können auch die vier wichtigsten Sammlungen kultureller Relikte wie alte Bücher, Gemälde, Inschriften und Utensilien sehen. Darüber hinaus wird der Tianyi-Pavillon über das offizielle WeChat eine Reihe von Online-Aktivitäten für das Frühlingsfest im Tierzeichen der Ratte starten.

Das Alte Architekturmuseum des Baoguo-Tempels hat ein Video über Pflaumen-Blüten auf dem öffentlichen App von WeChat geboten und forderte den Massen auf, die Poetik von Pflaumen-Blüten der antiken Architektur zu finden. Zur gleichen Zeit wurde auch die Ausstellung „Wissenschaft und Absichten des Versendens der Frühlingsmonarchen – Ausstellung von Pflaumen-Blüten zum Frühlingsfest 2020“, die im Wissenschafts- und Technologieversicherungszentrum ausgestellt wurde, auf das öffentliche App von WeChat verschoben.

Das Chinesische Hafenmuseum hat ein digitales Museum auf seiner offiziellen Website. Sie können Ausstellungen wie „Leben am Meer - Die Legende des antiken römischen Seehafens“, „Ich komme aus der Antike - Das Leben der prähistorischen Ningboer“ und die Gedenkhalle von Salzwerkstätte von Meishan and Tashipu Museum für Tickets und Scheinen.

Die Bibliothek von Ningbo verfügt über Audio- und digitale Leseplattformen auf dem App von WeChat. Gleichzeitig werden Aktivitäten wie „Einladung zum Anschauen von E-Books für das Kulturjahr“, Poesiedurchbrüche und „Ausstellung für Sitten und Gebräuche des Frühlingsfestivals“ gestartet, damit das Volk angenehm das Frühlingsfest verbringt und Bücher liest.


【Drucken】 【Schließen】