Startseite
> Nachrichten > Aktuell in Ningbo > Lokalnachrichten
Die 4. Internationale Messe für Schifffahrtslogistik in China (Ningbo) eröffnet
2020-10-16Text Size: A A A

Am Vormittag vom 15. Oktober startete offiziell die 4. Internationale Messe für Schifffahrtslogistik China (Ningbo) 2020 (Online-Ausstellung) mit dem Thema „Intelligente Innovation, Online-Sharing und Zusammenarbeit“. Bei der Eröffnungsfeier wurden sieben Projekte unterzeichnet, darunter das Projekt Zhejiang Ganglianjie Logistische Technologie, das Projekt Forschungszentrum für Internationale Schifffahrt von Shanghai in Ningbo, Inkubator des Hafengebietes und die Plattform von Blauen Quallen.
Diese „Online Expo“ wird vom Hafenbüro der Stadtregierung von Ningbo und der Ningbo-Zhoushan-Hafen Gesellschaft veranstaltet und highlightet „Internationalität, Fortschritt, Effektivität und Führung“. Durch die Innovation von Medientechnologien und mehrdimensionalen Ansatz wird der Austausch und die Interaktion zwischen mehreren Häfen auf der ganzen Welt erweitert. Unter dem Motto „Intelligente Online-Ausstellung“, „Globale Match-Making von Geschäftsgelegenheiten“, „Globale Versammlung von Experten“, „Globale Ausstellung“ haben die Online-Live-Übertragungen, Aufzeichnungen, Eins-zu-Eins-Videokonferenz, Eins-zu-Viele Rundtisch-Forum und andere technologische Innovationen in Kombination mit der internationalen Schifffahrtsszene 1 450 Institutionen au dem Bereich Hafen- und Schifffahrtslogistik, Verbände und Unternehmen aus den wichtigsten Häfen des Landes zur Teilnahme an der Ausstellung interessiert.
Laut der Information wird die 4. Internationale Messe für Schifffahrtlogistik in China (Ningbo) (Online-Messe) bis zum 30. Oktober dauern.

【Drucken】 【Schließen】