Startseite
> Nachrichten > Aktuell in Ningbo > Lokalnachrichten
Tianyi-Pavillon-Museum eröffnet zum ersten Mal eine Kolumne für internationalen Dialog
2020-05-22Text Size: A A A

Am 20. Mai startete das Tianyi-Pavillon-Museum zum ersten Mal die neue internationale Online-Dialogspalte „Tianyi Talking“ auf dem öffentlichen WeChat-Konto. Das erste Programm konzentrierte sich auf den wichtigen Drehort des Serienfilms „Harry Potter“ – Baodelian-Bibliothek der Oxford University. Durch den Vergleich der kulturellen Gemeinsamkeit und des Unterschieds zwischen dem Tianyi Pavillion Book Building und der Baodelian-Bibliothek wird die Hommage an die Schöpfer Fan Qin und Bao Delian gewürdigt.

Die Baodelian-Bibliothek an der University of Oxford ist die zweitgrößte Bibliothek in Großbritannien und wurde vom britischen Diplomaten Thomas Bao Delian finanziert. Die Baodelian-Bibliothek hat viele Ähnlichkeiten mit der Tianyi-Pavillion-Bibliothek.

Die für das Tianyi-Pavillon-Museum verantwortliche Person sagte, dass der Start von „Tianyi Talking“ eine der wichtigen Aktivitäten der vom Tianyi-Pavillion-Museum errichteten Plattform für den Austausch ausländischer Kulturen und ein neuer Versuch ist, den internationalen Austausch zwischen Bibliotheken zu erweitern. Als nächstes wird das Tianyi-Pavilllon-Museum diese Plattform nutzen, um Dialoge mit großen Kulturmuseen, Galerien, Universitäten und anderen Kultur- und Bildungseinrichtungen im Ausland zu führen. Während es der heimischen Öffentlichkeit kulturelles Wissen aus Übersee vermittelt, wird es den Tianyi-Pavillon in allen Teilen der Welt fördern, um den internationalen Ruf des Tianyi-Pavillons zu verbessern.


【Drucken】 【Schließen】