Startseite
> Nachrichten > Aktuell in Ningbo > Lokalnachrichten
Der Außenhandel von Ningbo zeigte trotz der Pandemie eine positive Tendenz
2020-07-31Text Size: A A A

Insgesamt war der Außenhandel der Stadt im ersten Halbjahr besser als erwartet und die Importe und Exporte haben sich allmählich stabilisiert. Im ersten Halbjahr beliefen sich die Importe und Exporte der Stadt auf 430,75 Milliarden Yuan, was 3,03% der Importe und Exporte des Landes entsprach. Dies entsprach einer Steigerung von 0,12 Prozentpunkten gegenüber Ende 2019. Unter ihnen beliefen sich die Exporte auf 278,92 Milliarden Yuan, was 3,62% der nationalen Exporte entsprach. Dies entsprach einer Steigerung von 0,16 Prozentpunkten gegenüber Ende 2019 und einer Steigerung von 0,3% gegenüber dem Vorjahr, was 3,3 Prozentpunkten über dem nationalen Durchschnitt lag. Seit März haben die Importe und Exporte der Stadt seit vier Monaten in Folge monatlich ein positives Wachstum erzielt.

Die Exporte von Hightech- und arbeitsintensiven Produkten haben zugenommen. Ebenso hat der Anteil der Importe von elektromechanischen und Hightech-Produkten auch zugenommen. Im ersten Halbjahr beliefen sich die Exporte von High-Tech-Produkten der Stadt auf 22,05 Milliarden Yuan, eine Steigerung von 6,3% gegenüber dem Vorjahr, was 6 Prozentpunkte mehr als der Durchschnitt der Stadt war und 7,9% der Exporte der Stadt ausmachte, was einer Steigerung von 0,4 Prozentpunkten entspricht. Die Exporte von sieben Kategorien arbeitsintensiver Produkte, darunter Kleidung, Textilien, Kunststoffprodukte, Möbel, Spielzeug, Schuhe und Gepäck, stiegen gegenüber dem Vorjahr um 9,0% und lagen damit um 8,7% über dem Durchschnitt der Stadt.

Die Ausfuhren von Medizinprodukten sind um 427,9% gestiegen, Textilgarne, Stoffe und Produkte (einschließlich Masken) um 56,6% und Sportartikel und -ausrüstungen um 28,7%. Der Export von mechanischen und elektrischen Produkten belief sich auf 149,10 Milliarden Yuan. Das hat 53,5% des gesamten Exports ausgemacht und der Anteil ist um 1,6 Prozentpunkte zurückgegangen. Bezogen auf die Importe belief sich der Import der Stadt auf mechanische und elektrische Produkte auf 25,75 Milliarden Yuan. Er hat mit einer Steigerung von 7,7% 17,0% der Importe der Stadt ausgemacht und der Anteil ist um 7,7% gestiegen. Die Importe von High-Tech-Produkten beliefen sich auf 17,46 Milliarden Yuan. Er hat mit einem Anstieg von 13,1% 11,5% der Importe der Stadt ausgemacht und der Anteil ist um 1,6% im Vergleich zum letzten Jahr gestiegen.


【Drucken】 【Schließen】