Startseite
> Nachrichten > Aktuell in Ningbo > Bildnachrichten
-6,4 ℃:die niedrigste Temperatur seit fast vier Jahren im Stadtgebiet
2021-01-11Text Size: A A A

Der 9. Januar war der zweite Tag in den kältesten Zeiten im Jahr und die halten Tage sind gekommen. Die Schönheit des „Eisling“ trat an vielen Orten wie dem Dongqian-See auf. Am 9. Januar sank die Temperatur im Stadtgebiet auf -6,4 ° C, was der niedrigsten Temperatur am Neujahrstag entspricht. Damit erreicht sie die niedrigste Temperatur seit den letzten vier Jahren. Glücklicherweise stieg die Temperatur tagsüber langsam an und die maximale Temperatur stieg auf 3,9 ° C.
Am 9. Januar gab das meteorologische Observatorium von Ningbo weiterhin strenge Kältewarnungen heraus. Betroffen von der starken Kaltluft betrug die niedrigste Temperatur am 10. Januar  -4 ° C bis -6 ° C und in Berggebieten -6 ° C bis -9 ° C, mit starkem Gefrieren. Die Stadt gibt weiterhin orangefarbene Niedertemperatur-Warnsignale aus.

【Drucken】 【Schließen】