Startseite
> Nachrichten > Aktuell in Ningbo > Lokalnachrichten
Zusammenarbeit zwischen Konzerthalle von Ningbo und Hangzhou Performing Group
2021-01-13Text Size: A A A

Am Abend des 11. Januar fand im Zhishi Park die strategische Unterzeichnungszeremonie und die Pressekonferenz zur wichtigsten Aufführung der Ningbo-Konzerthalle „Neue Musik der Zukunft im Jahr 2021“ statt. Die Ningbo Concert Hall und die Hangzhou Performing Arts Group halten an der Geschäftsphilosophie des „Ausgehens und Einbringens“ fest und arbeiten strategisch zusammen. In Zukunft werden sie enger zusammenarbeiten, um mit internationalen und nationalen maßgeblichen Musikinstitutionen zusammenzuarbeiten und Festivalmarken und spitze Aufführungen einzuführen.
Die Konzerthalle von Ningbo befindet sich im wunderschönen Sanjiangkou im Zentrum von Ningbo. Es handelt sich um ein verbundenes Gebäude des Ningbo-Nachrichten- und Kulturzentrums mit einer Baufläche von 2 676 Quadratmetern und insgesamt 605 Sitzplätzen. Seit seiner Fertigstellung im Jahr 2002 war der Konzertsaal von Ningbo immer der professionellste mittelgroße Konzertsaal in Ningbo. Lehrer und Schüler bekannter Institutionen wie des Central Conservatory of Music und des China Conservatory of Music, berühmte Sinfonieorchester im In- und Ausland wie das China Film Orchestra und das Shanghai Philharmonic Orchestra sowie Sänger und Interpreten wie Liao Changyong und Dai Yuqiang haben hier gespielt.
Die Hangzhou Performing Group ist eine staatseigene Unternehmensgruppe für darstellende Kunst und Kultur der Hangzhou Culture Broadcasting and Television Group. Die Gruppe verfügt über Ressourcen für darstellende Künste in mehreren Bereichen, ein professionelles Produktions- und Betriebsteam und erstklassige Theaterressourcen mit mehr als 700 Aufführungen im Laufe des Jahres.
Nachdem die beiden Parteien eine strategische Zusammenarbeit unterzeichnet haben, wird die Hangzhou Performing Group für die Einführung, Planung, den Betrieb und die Aufführung des jährlichen Repertoires verantwortlich sein. Beide Parteien werden gemeinsam den Repertoiremarkt fördern. Diese Unterzeichnung ist eine wichtige Maßnahme zur Stärkung des kulturellen Austauschs zwischen Hangzhou und Ningbo. Sie ist auch ein praktischer Weg, um das Projekt New Era Cultural Zhejiang, die „8-8-Strategie“ loyal umzusetzen und ein „wichtiges Fenster“ zu schaffen.
„In Zukunft wird die Hangzhou Performing Group mehr inländische und ausländische Bühnenkunstwerke für das Publikum in Ningbo anbieten. Wir werden uns bemühen, die Konzerthalle von Ningbo zu einem kulturellen Wahrzeichen von Ningbo zu machen und die sanfte Kraft der städtischen Kultur weiter zu stärken,“ sagte Tan Zhenglei, Ningbo Vanke Business Partner, Ningbo, der Verantwortliche des Konzertsaalbetreibers.

【Drucken】 【Schließen】