Startseite
> Nachrichten > Aktuell in Ningbo > Lokalnachrichten
Geschäft im Transborder-E-Commerce des Flughafens Ningbo im vergangenen Jahr verdoppelt
2021-01-18Text Size: A A A

Im vergangenen Jahr boomte das weltweite Online-Shopping weiter, und das Geschäft im Transborder-E-Commerce des Flughafens Ningbo verzeichnete ein starkes Wachstum. Laut der Zollstatistik von Ningbo übertrafen das Geschäftsvolumen im Transborder-E-Commerce und das Import- und Exportvolumen des Flughafens Ningbo im Jahr 2020 die Marke „4“ mit insgesamt 4.128.700 Aufträge im Wert von 447 Millionen Yuan, was einer Steigerung von 119,48% bzw. 75,98% gegenüber dem Vorjahr entspricht.
Der Flughafen Ningbo ist die erste Charge von Pilothäfen für das Geschäft im Transborder-E-Commerce uneres Landes und wurde im vergangenen Jahr die erste Charge von Pilothäfen für das B2B-Exportgeschäft im Transborder-E-Commerce. Das hervorragende Umfeld für die Zollabfertigung zieht Unternehmen aus dem Bereich Transborder-E-Commerce an. Im Jahr 2020 werden am Flughafen Ningbo 21 Unternehmen aus dem Bereich Transborder-E-Commerce hinzukommen, darunter große E-Commerce-Unternehmen wie Koala.com und Tmall.

【Drucken】 【Schließen】